Gamification

Gamification im E-Commerce

Gamification (wörtlich „Spielefizierung“) beschreibt die Anwendung von motivierenden Faktoren und Prinzipien aus Spielen in einen spielfremden Kontext, um Teilnehmer gezielt zu beeinflussen. Im E-Commerce Kontext sind hierbei Shopping-Sites, aber auch andere Online-Kundenkontaktpunkte wie E-Mail oder Social-Media-Plattformen gemeint.

Gamification wird im Online-Marketing als Mittel zur Kundenbindung, insbesondere in modernen Loyalty- und Reward Programmen eingesetzt. Bestimmte Spielemechaniken wie Leaderboards (Ranglisten), Auszeichnungen und Statuslevels können in verschiedenen Kanälen und sogar Offline appliziert werden. Die Basis bilden meist Punktesysteme oder virtuelle Währungen, welche sich die Teilnehmer durch verschiedene Aktivitäten verdienen können. Ziel ist eine Motivationssteigerung der Nutzer, mit Ihrem Waren- und Serviceangebot verstärkt zu interagieren oder erwünschte Verhaltensweisen anzunehmen. Dabei kann das gewünschte Nutzerverhalten ein Warenkauf, die Erstellung von Erfahrungsberichten oder aber auch die Retourensenkung sein.

Beispielhafte Spielemechaniken zum Einsatz im E-Commerce:Spielmechaniken im E-Commerce

 

Vorteile von Gamification – Ihr konkreter Nutzen:

  • Spielmechaniken können Nutzer gezielt beeinflussen und motivieren
  • Induktion von direkten und indirekten Transaktionen (Käufe, Abonnements, Anmeldungen, etc)
  • längere Verweildauer im Online-Shop, bessere Conversion-Potenziale
  • Motivation der Nutzer Werte zu schaffen (Reviews/UGC, Marktforschung, digitale Mundpropaganda/WoM, etc)
  • Nachhaltigere Kundenbindung, Wiederholungskäufe, höherer Customer-Lifetime-Value (CLV)
  • USP gegenüber dem Wettbewerb, als Alternative zum Preis- oder Sortimentswettbewerb

Als unabhängige Unternehmensberatung unterstützen wir unsere Mandanten bei der Implementierung von Spielemechaniken – mit Strategien, Konzepten, fundierten Analysen und konkreten Handlungsempfehlungen.

Unsere Schlüsselleistungen:

  • Impulsvorträge zur Einführung in das Thema Gamification im E-Commerce mit Best-Practices
  • Konzeption von Rewardsystems und Kundenbindungsprogrammen unter Verwendung von Spielemechaniken
  • Gamesettings – Konzeption von Regelwerken und Funktionen zur Spielbalance und Motivationssteigerung
  • Definition von Statusvorteilen und  Privilegien entlang eines Stufen-/Level-Models (Spielerlebenszyklus)
  • Markteinführungsstrategien

Im Verlauf der Implementierung begleiten wir die Umsetzung der Konzepte und Handlungsempfehlungen in Form eines Supervisings, das auch ein Ergebnis-Controlling der involvierten Agenturen und Dienstleister umfasst.


Wir stellen Ihnen gerne in einem unverbindlichen Treffen erste Ansätze zur Anwendung von Spielemechaniken vor und prüfen, in welchem Rahmen wir Sie unterstützen können.

Haben Sie Interesse an einer Zusammenarbeit? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!